Netzwerkcoaching in Aachen-Ost

20.04.2013, 22:10 von Roberto Graf

Liebe Leserinnen und Leser,

am 18. Februar 2013 habe ich die Funktion als Netzwerkcoach im ESF (Europäischer Sozialfonds) geförderten Projekt „Aktiv für Arbeit im Stadtteil“ in Aachen-Ost übernommen und freue mich, mich Ihnen an dieser Stelle vorzustellen.

Als Deutsch-Iranerin mit derzeitigem Wohnort in Belgien und Wurzeln im Stadtteil Aachen-Ost ist mir das Thema Integration gut bekannt und persönlich ein wichtiges Anliegen. Bei dem von mir betreuten Projekt soll die Integration bestimmter Zielgruppen in den Arbeitsmarkt im Stadtteil Aachen-Ost im Fokus stehen. Dabei sollen mithilfe eines Netzwerkes „Aktiv für Arbeit“ neue Wege der Ansprache insbesondere für jene Menschen im Stadtteil entwickelt werden, die mit bisherigen Maßnahmen zur Aktivierung und Vermittlung in den Arbeitsmarkt nicht erreicht werden konnten.

Nach meinem Geographiestudium an der RWTH Aachen habe ich im Verlauf der letzten fünf Jahre bereits innerhalb verschiedener Stadtentwicklungsprojekte gearbeitet. Dort war ich unter anderem mit der Bildung, Begleitung und Betreuung von Netzwerken betraut; dies wird nun auch in diesem Projektzusammenhang meine Hauptaufgabe sein. Ich freue mich sehr, meine bisherigen Erfahrungen nun auch in meinen Heimatstadtteil einfließen zu lassen und meine Motivation mit weiteren Akteuren aus dem bzw. für den Stadtteil teilen zu können.

Immer Dienstags werde ich vor Ort, in der Nadelfabrik im Stadtteil Aachen-Ost, arbeiten.

Montags, sowie Mittwochs bis Freitags bin ich im Verwaltungsgebäude Katschhof, im Dezernat VI - Wirtschaftsförderung, Soziales und Wohnen zu erreichen.

Eines meiner Lieblingszitate ist das Folgende: ’Sei’ du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt’. In diesem Sinne freue ich mich auf eine rege Zusammenarbeit und engagierte Unterstützung für ein so wichtiges Thema im Stadtteil Aachen-Ost - und natürlich einen spannenden Projektverlauf, über welchen ich Ihnen in den folgenden Newslettern gerne berichten werde.

Herzlichst

Myriam Rawak

Stadtverwaltung Aachen
Fachbereich Wirtschaftsförderung/Europäische Angelegenheiten
Verwaltungsgebäude Katschhof
Johannes-Paul-II. Str. 1
52062 Aachen
 
Telefon: 0049 (0) 241/ 432 - 7656
Fax: 0049 (0) 0241/ 432 - 7639

 

Projektbeschreibung: Aktiv für Arbeit im Stadtteil- arbeitsmarktpolitisches Netzwerkcoaching im städtischen Problemgebiet Aachen-Ost“

Zurück