Ein neues Beratungsbüro am St.-Josefs-Platz

21.05.2012, 14:05 von Roberto Graf

Mitte Juni beziehe ich mein neues Büro für Menschen in der Arbeitswelt

in der Stolberger Str. 2.

Zuerst möchte ich mich Ihnen vorstellen:

Mein Name ist Marlies Conen, ich bin 58 Jahre alt und seit 15 Jahren im Bistum Aachen als Gemeindereferentin tätig. In den letzten Jahren lag mein Arbeitsschwerpunkt im Bereich „Pastoral in der Arbeitswelt“ in der Städteregion Aachen.

Unsere Arbeitswelt verändert sich stetig. So ist seit einigen Jahren eine Zunahme von prekären Arbeitsverhältnissen, durch Befristungen, Leiharbeit, Werkverträge oder Mini-Jobs zu beobachten. Viele müsse trotz einer Vollzeitbeschäftigung ihren Lohn mit Hilfe von Hartz IV aufstocken.

Dies bedeutet oft eine starke Belastung für die Betroffen.

Pastoral in der Arbeitswelt bedeutet für mich: Einsatz für eine soziale, nachhaltige und demokratische Marktwirtschaft, für menschenwürdige Arbeit und soziale Gerechtigkeit.

So unterstütze ich Menschen bei ihren Arbeitskämpfen für fairen und gerechten Lohn, für gute Arbeitsbedingungen oder den Erhalt ihrer Arbeitsplätze.

Ich begleite Menschen, die ihre Arbeit durch Betriebsschließungen oder Stellenreduzierungen verloren haben. Die Nähe zur Arbeitslosenberatungsstelle der KAB am St.-Josefs-Platz sehe ich als großen Vorteil.

Über den guten Kontakt zum Pastoralteams der Pfarre St. Josef und Fronleichnam  freue ich mich sehr.

Am 17.Juni wird Pfarrer Cremer, Hauptabteilungsleiter Pastoral/Schule/Bildung, das Büro in der Stolberger Str. 2 ab ca. 11.30 Uhr, im Anschluss an die Sonntagsmesse in der Fronleichnamskirche, einsegnen.

Hierzu lade ich Sie recht herzlich ein. Über einen späteren Besuch Ihrerseits freue ich mich ebenfalls.

Ihre Marlies Conen

Weitere Infos unter: www.st-josef-und-fronleichnam.de

Zurück